QX

Leadership Academy

Die Ausprobierfläche zur Entfaltung der eigenen Entwicklungskreativität

Über Leadership- und Softskill-Seminare, Impulsvorträge von Wirtschaftsführern als Ausgangspunkt für explorative Diskussionen oder Dialoge als eine Form des gemeinsamen Denkens lernern die Teilnehmer*innen im exklusiven und freundschaftlich-familiären Umfeld. Dabei sind einige Formate offen für alle Senioritäten um senioritätsübergreifendes Lernen zu fördern (u.a. über „Reverse Mentoring“), andere Formate hingegen werden senioritätsintern vertieft um „Best-Practice Sharing“ auf Augenhöhe zu ermöglichen.

Die erlernten Fähigkeiten können dann zum Beispiel in zahlreichen Peer-Sparrings angewendet und vertieft werden, um einen nachhaltigen Erkenntnisvorsprung zu sichern und ungenutzte Potenziale zu entdecken – denn manche Talente und Begabungen werden nicht von Dir selbst, aber von anderen erkannt.

„Niemand bleibt klein, der Vertrauen in seine Entwicklung erfährt.“
Michael Löhner

DAX30-Vorstandscoach

Unsere Trainer*innen und Coaches

Das Herzstück der Leadership Academy bieten die renommiertesten Trainer*innen Deutschlands, welche ein breites Leadership-Spektrum an Themen abdecken, wie z.B. „Wie pitche ich richtig vor Vorstand und Aufsichtsrat?“ (Heidi Stopper, früher Pro7Sat1 Personalvorständin, heute Vorstands-Coach), „Business Rhetorik“ (Michael Löhner, DAX30 Vorstandscoach) oder „Vertrauensbildende Gesprächsführung“ (Jo B. Nolte, Coach und Trainerin bei internationalen Unternehmen seit 19 Jahren).

Bonnie Dornhecker

Bonnie Dornhecker

Schwerpunkte:

  • Personaltrainerin für High Performer
  • Ernährungsberatung
  • Steigerung der Lebensqualität

Background:

Durch ihre langjährige Erfahrung als Personal Trainerin und Ernährungscoach zeigt dir Bonnie den Weg zu einer gesteigerten Fitness und höheren Lebensqualität auf.

Larissa Dornhecker

Larissa Dornhecker

Schwerpunkte:

  • Expertin für Flexibilität
  • Unterstützung bei Veränderungsprozessen
  • Potentialentfaltung

Background:
Larissa ist zertifizeirte Trainerin, Business Coach, Mediatorin und Expertin für Flexibilität. Ihre Mission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Potentiale und Kompetenzen in vollem Umfang zu nutzen. S

Roland Fuchs

Roland Fuchs

Schwerpunkte:

  • Produktion und Operations
  • Lean Management
  • Leadership Development

Background:
Nach mehr als 25 Jahren als Führungskraft u.a. bei Keiper und Johnson Controls als Director Operations, sowie zuletzt COO bei Körber Chain Supply Chain, ist Roland heute selbstständig als Interim Manager, Advisor und Coach.

Thomas Fuchs

Thomas Fuchs

Schwerpunkte:

  • Leadership-Kompetenzen stärken
  • Interviewertraining
  • Karriereplanung

Background:
Neben seiner Rolle als Vorsitzender der Geschäftsführung des Netzwerks arbeitet Thomas heute als Executive Coach für Top-Manager*innen und Unternehmer*innen und berät Großkonzerne, sowie mittelständische Unternehmen bei Leadership-Herausforderungen (CEO-Suchen, Board Advisory, Nachfolgen und Management-Audits).

Michael Löhner

Michael Löhner

Schwerpunkte:

  • Management- & Führungscoaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Professionelles & persönliches Krisenmanagement

Background:

„Der“ deutsche Führungs- und Vorstands-Coach mit 30-jähriger Erfahrung in der persönlichen Arbeit mit DAX 30 Vorständen und Unternehmerpersönlichkeiten zu Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Kulturkonzepten und Krisenmanagement. Sein Denken und Arbeiten ist dabei humanistisch geprägt. Neben seiner Tätigkeit im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und als Begleiter in Krisensituationen führt Michael Löhner Kulturanalysen und Konzeption in Unternehmen durch.

Prof. Dr. Charlotte Malycha

Prof. Dr. Charlotte Malycha

Schwerpunkte:

  • Coach für berufliche Neuorientierung
  • kreative Leitungssteigerung
  • Expertin für Kreativität

Background:

In ihrer Forschung beschäftigt sich die promovierte Diplom-Psychologin und Professorin mit der Förderung von Kreativität und Innovation. Dieses WIssen gibt Charlotte in Workshops und Trainings weiter. Daneben unterstützt sie in Coachings ihre Kund*innen, sich über das eigene Potential bewusst zu werden und den Lebensweg erfolgreich daran auszurichten.

Dominik Nowak

Dominik Nowak

Schwerpunkte:

  • Moderne Führungsmodelle & Zielsetzung
  • Resilienz und Burn-Out
  • Change Management

Background:

Dominik Nowak begleitet Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte in Deutschland und International. Er ist ausgebildeter Business Coach und Manager mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen leitenden Funktionen. Seine persönliche Arbeit mit Führungskräften aus dem In- und Ausland umfasst Themen wie moderne Führung, Resilienz, Persönlichkeitsentwicklung und Werte, Konflikte, Veränderung und effektiver Zielsetzung. In seiner Beratung setzt Dominik Nowak verstärkt auf Methoden aus der systemischen Beratung und Wissenschaft nach Dr. Migge.

Ines Rauscher

Ines Rauscher

Schwerpunkte:

  • Ressourcenorientierte Prozessarbeit
  • Professionelles & persönliches Krisenmanagement
  • „Wo das klassische Coaching mit dem Latein am Ende ist, beginnt die tiefgreifende Arbeit am Genogramm.“

Background:
Ines baut ihre Arbeit als Trainerin & Coach auf einem breiten Fundament auf – nach dem int. Studium der BWL folgte die Ausbildung zum Personal Coach, der Weiterbildung in systemischer Familientherapie & Heilpraktikerin für Psychotherapie.  Seit Anfang 2015 wird sie von Angaangaq, Schamane und Ältester der Eskimo-Kalaallit, ausgebildet.  Die Intention ist, die alten Traditionellen Lehren der indigenen Völker zu erfassen, um sie in unsere „Zeit“ zu übertragen und anzuwenden.

Sebastian Rux

Sebastian Rux

Schwerpunkte:

  • Storytelling
  • Performancesteigerung bei Präsentationen
  • Kommunikation

Background:

Sebastian ist erfolgreicher Keynote-Speaker, Vortragsmentor und Hochschuldozent. Er begleitet Unternehmer und Unternehmen dabei, ihre komplexen Themen mit verständlichen Botschaften überzeugend in Vorträgen zu präsentieren.

René Schöler

René Schöler

Schwerpunkte:

  • Persönliche und organisationale Veränderungsprozesse
  • Entwicklungspsychologie

Background:
René unterstützt mit seiner Empathie und vielfältigen Erfahrungen in den Bereichen Betriebswirtschaft und strategischem Personalmanagement die mindsight-Klient*innen insbesondere bezüglich Karriere- und Berufungsfragen, sowie bei der Entwicklung ihres Selbstwertes und der Entfaltung ihres Potentials auf privater und beruflicher Ebene. Im Fokus seiner Arbeit steht zudem, erlebnispädagogische Formate für den B2B-Bereich nutzbar zu machen.

Chris Surel

Chris Surel

Schwerpunkte:

  • Performance Recovery
  • Sleep Coach
  • Energiesteigerung

Background:

Chris hilft CEOs, Führungskräfte, Berater*innen, Unternehmer*innen und Athleten dabei, ein neues Level an Energie, Performance, Gesundheit und Erfolg zu erreichen. Sein Wissen teilt er außerhalb seiner Seminare als TEDx Speaker und SPIEGEL Bestselling Autor.

Unsere Leaders-4-Students

In unserem Format Leaders-4-Students (L4S) bieten C-Levels den Teilnehmenden auf ihre sehr inspirierende Art und Weise „first-hand“ ihre wichtigsten Leadership- und Career Frameworks, lessons learned und die Anwendbarkeit im Alltag. Außerdem erklären sie ihre Sicht auf zukünftige Karrieren und Chancen der Generation Y & Z.

Susanne Tebartz

Susanne Tebartz

Managing Director bei GOODIEBOX

Background:

Amazon Europe Fashion-Queen Susanne Tebartz (Managing Director und COO MarthaLouisa.com, GM und Director Amazon Fashion, ESPRIT, Roland Berger) vermittelt den Teilnehmenden grundsätzliche Frameworks und Umsetzungshilfen zu ihrem Herzensthema „Own your development – nimm Deine Karriere selbst in die Hand“.

Philipp Benkler

Philipp Benkler

CEO, Unicon

Background:
Philipp Benkler ist ein deutscher Internet-Unternehmer. 2011 gründete er testbirds, die No.1 User-Testing Plattform mit Kunden wie Deutsche Telekom, Henkel, Merck, etc. Seit Januar 2021 startet er als CEO bei Unicon, einer Fujitsu Tochter, welche er in kürzester Zeit zu einem erfolgreichen Global-Player ausgebaut hat. Unternehmertum liegt ihm im Blut und genau das möchte er weitergeben.

Ralph Edele

Ralph Edele

Country Manager Germany, Van de Velde

Background:
Ralph Edele ist sehr erfolgreicher und inspirierender Leader von weitreichender Relevanz in diversen Konzernen und Global Playern (Villeroy & Boch, Aesop & Van de Velde) mit Background in der Strategieberatung, Wirtschaftsmathematik & Führung. Teilnehmende können sich jetzt schon auf ein „Winner-Mindset“ freuen.

Xavier Sarras

Xavier Sarras

Purpose VC Investor | Experience Economy Expert | Strategy Advisor for C-Levels and Entrepreneurs

Background:
Serial Entrepreneur und „Purpose“-Investor Xavier Sarras widmet sich beruflich der Maximierung positiver, sozialer und ökologischer Auswirkungen durch die Unterstützung hochskalierbarer, zielgerichteter Startups. Vom Themenbereich „Investitionen“ bis hin zur „Entwicklung eines qualitativen Selbst“ gibt er in seinem L4S eine riesige Bandbreite an Wissen weiter.

Björn Henning

Björn Henning

CEO, Shoepassion Group

Background:
Björn Henning bringt nach mehreren Jahren Capgemini eine immense Consulting Expertise mit. Als Managing Director bei Heinrich Dinkelacker GmbH und nun CEO bei Shoepassion Group besitzt er viele Antworten auf folgende Fragen: Wie fasse ich nach der Zeit in der Beratung in der Wirtschaft Fuß? Wie führe ich ein Unternehmen und seine Mitarbeiter*innen nachhaltig? Auf das und vieles mehr können sich die Teilnehmenden freuen.

Alexander Schwarz

Alexander Schwarz

Serial Entrepreneur, CEO TAPP Water

Background:
Serial Entrepreneur, Multi-Founder und Internet-Investor Alexander Schwarz schöpft aus einem großen Pool an Führungserfahrung und trägt eine Menge davon in seinem L4S weiter. Durch seine individuellen Beiträge gibt er den Teilnehmenden das Werkzeug an die Hand, das es braucht, um das Thema Leadership karrieretechnisch zu leben.

Werner Maier

Werner Maier

CM & SO | Vorstand Marketing und Vertrieb, Walter Knoll

Background:

Als Vorstand von Walter Knoll prägt Werner Maier erfolgreich die Sales- und Marketingaktivitäten. Die wichtigsten Eigenschaften eines Vordenkers beschreibt Werner Maier als agil, reaktionsschnell, nachvollziehbar und veränderungsbereit: „Der Leader von heute agiert als Gestalter aus der Mitte des Unternehmens. Für die jeweilige Situation sucht er sich die passende Umgebung, für die jeweilige Maßnahme das passende Werkzeug. Orte in der Balance von öffentlich und privat, formell und informell, Nähe und Distanz.“

Cornelia Hoppe

Cornelia Hoppe

CEO CoHo Consulting UG

Background:
Hypergrowth Executive (unter anderem Goodgame Studios, N26, Volocopter), Serial Entrepreneurin und Founderin – Powerfrau Cornelia Hoppe ist eine Inspirationsquelle für junge Menschen, die an ihrer beruflichen Zukunft arbeiten. Mit ihrer Erfahrung zeigt sie eindrucksvoll, was es benötigt, eine nachhaltig erfolgreiche Karriere aufzubauen.

Dr. Klaus Feix

Dr. Klaus Feix

Geschäftsführer/Gesellschafter MEDICARE Medizinische Geräte GmbH | Venture Partner @ MIG Verwaltungs AG

Background:
Klaus Feix vermittelt als Serial Founder & CEO, Serial Entrepreneur und MBI den Teilnehmenden auf sehr inspirierende Art und Weise „first-hand“ seine wichtigsten Leadership- und Career Frameworks, lessons learned und deren Anwendbarkeit im Alltag. Außerdem unterstützt er Teilnehmer dabei, generationsübergreifende Karrierepfade und Chancen zu identifizieren.

Thorsten Teigeler

Thorsten Teigeler

Principal @ Consultants LEAGUE AG

Background:
Als Investor, Aufsichtsrat und Inhaber einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Logistik ist Thorsten Teigeler eine Goldgrube von Wissen und Erfahrung für Studierende, die sich eine eindrucksvolle Karriere kombiniert mit einem gesunden Privatleben wünschen. Durch seine empathische Art und seine spannenden Anekdoten inspiriert er die Teilnehmenden und gibt ihnen wertvolle Learnings mit auf den Weg.

Switbert Miczka

Switbert Miczka

Partner @ Roland Berger

Background:
Durch seine Expertise in den Themenbereichen Business, Technologie und Psychologie ist Switbert Miczka aus voller Überzeugung Befürworter von Systems Thinking. Was es damit auf sich hat, zeigt der leidenschaftliche Entrepreneur in seinem L4S und gibt den Teilnehmenden nebenbei wertvolle Erkenntnisse und Learnings aus erster Hand mit.

Dr. Leif Göritz

Dr. Leif Göritz

Vorsitzender des Aufsichtsrats @ Thalia

Background:
Als internationaler Top-Manager, Ex-BCG, Serial Entrepreneur, Investor (unter anderem Lottoland) und Aufsichtsratsvorsitzender von Thalia bringt Dr. Leif Göritz einen riesigen Erfahrungsschatz mit. Durch die spannenden Inputs und Gespräche über die Möglichkeiten im digitalen Bereich und der Gestaltung einer aufregenden Karriere können sich die Teilnehmenden viel Wissen aneignen.

Josefine Staats

Josefine Staats

Founder & CEO of KULAU GmbH

Background:
Nach dem L4S mit Entrepreneurin, Gründerin und CEO von KULAU Josefine Staats hat man mehr als ein Ass im Ärmel. Nicht nur über die Themen Nachhaltigkeit und organische Lebensmittel, sondern auch in den Bereichen Krypto und finanzielle Unabhängigkeit gibt die Daniel-Krämer-Preis Gewinnerin der Leadership Conference 2020 den Teilnehmenden ein außerordentliches Know-How mit auf den Weg.

Auszug aus dem Curriculum

Business Rhetorik - Michael Löhner

Vorstands-Coach Michael Löhner, der in seiner fast 40-jährigen Karriere die oberste Führung bei so gut wie allen Dax-30-Konzernen sowie vielen großen Familienunternehmen immer wieder neu ausgerichtet hat.

In diesem Intensiv-Workshop „Business-Rhetorik“ in der QX-Manor in Frankfurt lernst und trainierst Du die Techniken der Überzeugung, der Problemlösung und der Vertrauensbildung bei gleichzeitiger Entwicklung von natürlicher Autorität. Wirkungssicher denken und sprechen sowie die Arbeit an geeigneten Haltungen und Handlungen für den persönlichen Erfolg verbessern die realistische Selbsteinschätzung.

Rhetorik bedeutet historisch, den richtigen Gedanken mit dem richtigen Wort in der richtigen Form im richtigen Augenblick zu sprechen. Die Bedeutung der sprachlichen und sprecherischen Performance gestaltet insbesondere in Führungspositionen die kommunikativen Erfolge.

In Politik und Wirtschaft sind es die sprechsicheren Autoritäten, die geeignet präsentieren und die Regeln der Mengenbeeinflussung beherrschen. Auch die Wirkung im Dialog wird vom geeigneten Umgang mit dem Wort bestimmt. Selbstsicherheit (bewusster und gekonnter Einsatz persönlicher Wirkungsmittel), Glaubwürdigkeit (kontraproduktive Zweifel beseitigen), Deutungshoheit (Orientierung haben und geben) sowie intellektuelle Redlichkeit (Wissen, worüber man spricht).

Das Seminar versetzt Dich in die Lage, stilvoll und auf höherem Niveau die eigene Sprache einzusetzen, um sich in Gesprächen, Auseinandersetzungen und gewollter Beeinflussung erfolgreich darzustellen.

… und viele mehr!